VERBAND - AJKA INTERNATIONAL & SCHWEIZ


Erste Kontakte zur AJKA International wurden bereits im Juni 2009 geknüpft. Am 21. Dezember 2010 erfolgte dann die offizielle Gründung der AJKA Switzerland mit Sensei Arif Demiral (6.Dan), als Interessengemeinschaft zur Förderung und Verbreitung des traditionellen Shotokan-Karate Sie vertritt in der Schweiz die Interessen der AJKA International. Die Mitglieder der AJKA-Switzerland folgen dabei den Lehren des früheren Chefausbildners der Japan Karate Association, Masatoshi Nakajama, der massgeblich für die weltweite Verbreitung des Karate-Do verantwortlich war. Die AJKA International konnte mit Sensei Leslie B. Safar, (9. Dan) einen der ersten nicht-japanischen Danträger und Absolventen der berühmten dreijährigen Instruktorenausbildung der Japan Karate Association als technischen Direktor gewinnen. Sensei Safar, der Shotokan Karate seit 1958 betreibt, verbindet den AJKA Switzerland, mit einem breiten Netzwerk, äusserst erfahrenerInstruktoren der AJKA International. Die AJKA International bildet unter der Leitung von Chief Instruktor Sensei Edmond Otis (8. Dan), eine unabhängige internationale Plattform für Shotokan-Karate im Stil der Japan Karate Association in der Tradition der Japan Karate Association verstehen die Instruktoren der AJKA Switzerland Karate-Do als:

  • Mittel zur Erlangung und Pflege körperlicher Fitness und Gesundheit
  • Weg zur geistigen Ausgeglichenheit und Vervollkommnung
  • Selbstverteidigung
  • ästhetische und dynamische Wettkampfsportart

 

Zur Verwirklichung seiner statutengemässen Zielen führt die AJKA Switzerland zahlreiche Massnahmen durch. Dazu gehören:

  • die Durchführung von Ausbildungsmassnahmen zur Förderung oder Lizenzierung qualifizierter
  • Karate-Instruktoren, Prüfer und Kampfrichter.
  • die Durchführung von offenen Karate Lehrgängen
  • die Ermöglichung von international anerkannten Kyu - und Danprüfungen
  • die Ausrichtung von und Teilnahme an nationalen und internationalen Karatewettkämpfen
  • Angebote zur Förderung von Kaderathleten.

 

Die AJKA Switzerland steht sowohl Einzelmitglieder als auch Vereinen, Schulen und

Interessengruppen offen, die die gleichen Ziele verfolgen.


AJKA INTERNATIONAL

Sensei Arif Demiral

6. Dan

AJKA Chefinstruktor - Switzerland

 

 

Sensei Leslie Safar

9. Dan

International Technical Director

AJKA-I Chef-Instruktor - Europa

 

 

Sensei Edmond Otis

8. Dan

Internationaler Vorsitzender

AJKA-I Chef-Instruktor - Nordamerika



VORSTAND - AJKA INTERNATIONAL SCHWEIZ

Präsident

Sensei Riaz Syed

3. Dan

 

Rohrmattstrasse 9a

CH-3073 Gümligen

Tel: 031 951 40 28

E-Mail: riaz.syed@futureit.ch

Chef-Instruktor

Sensei Arif Demiral

6. Dan

 

Emmenau 3a

CH-3415 Hasle b. Burgdorf

Tel: 079 301 54 59

E-Mail: a.demira@bluewin.ch

Administration

Sensei Annerös Studer

4. Dan

 

Höheweg 2

CH-3507 Biglen

Tel: 031 701 09 68

E-Mail: ann.studer@bluewin.ch

 


VORTEILE EINER MITGLIEDSCHAFT BEI DER AJKA

  • Internationale Danprüfungen
  • Seminare für Instruktoren
  • AKJA nationale und internationale Turniere
  • Erfahrungsaustausch mit Karateka auf internationaler Ebene 
  • Karate Ausweise
  • Badge
  • Diplome

KOSTEN

  • Pass                                                                   CHF  15.-
  • Verbandsabzeichen                                          CHF  10.- 

STATUTEN

Download
Statuten_2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.6 MB